Ausbildungs-Jubiläum

01.02.16 / Agentur

Seit einem Jahr bei speaker-search!

Seit einem Jahr bei speaker-search!
Schon seit Jahren bilden wir in den Berufen "Kaufmann / -frau für audio-visuelle Medien" und "Mediengestalter Bild und Ton" aus. Unsere Auszubildende Moira May ist nun schon ein Jahr bei uns und unterstützt unser gesamtes Team tatkräftig!
Auch in Zukunft wollen wir uns weiter für den Fachkräftenachwuchs engagieren und in Ausbildungsplätze investieren. Unsere Erfahrung zeigt, dass durch das duale Ausbildungssystem sowohl die Auszubildenden als auch die Betriebe profitieren. Unser Tätigkeitsfeld als Sprecheragentur hat viele Besonderheiten und verlangt individuelles Know-How. Was liegt da also näher, als potentielle zukünftige Mitarbeiter auch selber auszubilden?Bewerbungen für die Ausbildungen im kaufmännischen Bereich und im Bild-Ton-Bereich sind jederzeit bei uns auch initiativ willkommen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.

Neuste Blog-Einträge

09.10.17 / Sprachlexikon

Lexikon: Griechisch

Die homerischen Epen, die Dramen von Sophokles, die Schriften von Platon oder das Neue Testament: Die abendländische Kultur ist maßgeblich durch die griechische Antike geprägt. Daher widmen wir uns heute dieser Sprache.
06.10.17 / Sprecher

Neue Sprecher im Oktober

'Herzlich Willkommen!', 'Welcome!', 'Hartelijk welkom!', 'Szeretettel üdvözöljük!' und 'добре дошъл!' - Ein im Oktober sehr internationales 'Willkommen an Bord!' an die neuen Stimmen in unserer Sprecheragentur.
15.09.17 / Loft-Kultur

Cognitive Shuffle

Mit einer Vernissage haben wir im Rahmen unserer Salon-Reihe 'Loft-Kultur' die Ausstellung 'Cognitive Shuffle' des Berliner Künstlers Thomas Platt in unseren Agentur-Räumen eröffnet. Die Ausstellung kann bis zum 28. Dezember 2017 besucht werden.